Praxis-Ausbildung - optional - ist nicht Teil des Lizenzkurses

 

Das "Praktikum" richtet sich insbesondere an die Teilnehmer der Lizenzkurse und an Newcomer.

Dienstags ab 18:00 Uhr:

Engagierte Vereinsmitglieder bilden Funkinteressierte an Funkgeräten aus.

Dabei handelt es sich um klassischen Funkbetrieb (Betriebstechnik) an den UKW- und Kurzwellenstationen in unserem OV-Heim: Bedienung der Geräte in den Sendearten Morsen, Sprechfunk analog und digital sowie Datenfunk und Bildübertragung. Für die Funkaktivitäten der Teilnehmer stehen mehrere Ausbildungsrufzeichen zur Verfügung.
Bei Bedarf wird Wolfgang, DL4KX, auch Workshops bzw. Seminare zu interessanten Funkthemen anbieten.

Am 2. Dienstag und am 3. Freitag im Monat, jeweils ab 18Uhr:

"Bastelstunden" (Funktechnik) mit Wolfgang, DL4KX.

Die Teilnehmer machen Experimente, bauen Antennen, elektronische Geräte und löten Stecker (unter fachlicher Anleitung). Vorschläge zu Bauprojekten sind willkommen. Alle, die mehr über den Selbstbau elektronischer Geräte erfahren möchten sind ebenfalls herzlich eingeladen.

 


Blick ins Shack (linke Hälfte)


Yaesu FT-897 - all modes - all bands


2m-Station ICOM IC-271


"OV-Telefone" Kenwood TS-700 und ICOM IC-451 E

 

.